Termin

Herbert Egl – I like Chinese

Ausstellung 25.11.2017–13.01.2018

Galerie Sturm, Stuttgart, Deutschland

Die Ausstellung von Herbert Egl nimmt eine seiner kulinarischen Vorlieben zum Anlass, um dahinter eine zutiefst malerische zu offenbaren. Zumindest offenbart das gleichnamige Werk einen deutlichen Bezug zur fernöstlichen Kalligrafie: eine ungrundierte Leinwand, auf der schwarze Bindfäden expressive Bahnen ziehen, darüber weiße Streifen aus dickem Acryl, die in ihrer Form und Anordnung tatsächlich an chinesische Schriftzeichen erinnern. In Egls jüngsten Malereien spielen solche Überlagerungen oder Schichtungen eine zentrale Rolle. Dabei bringt er nicht etwa Sichtbares zum verschwinden, sondern er macht Dinge in den Zwischenräumen erst sichtbar.