Ausstellungsbesprechungen

Ausstellungsbesprechung: Attila Csörgő / Roman Signer, Kunsthalle Mainz, bis 3. März 2013

Das rote Kajak hängt leuchtend und weithin sichtbar an dem alten Industriekran, durchbohrt von seinen Paddeln. Die absurd anmutende Installation ist eine typische Vokabel der Schweizer Bildhauers Roman Signer, der sich bis zum 3.3. mit Attila Csörgő die Kunsthalle Mainz teilte. Ein Leuchtturm und ein Energiekessel der Kunst soll sie sein, die 2008 eröffnete Halle. Die Einstandsausstellung ihres neuen Leiters, Thomas D. Trummer, hat Signalwirkung - meint unser Autor Benjamin Schaefer.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen