Ausstellungsbesprechungen

Caspar Wolf – Gipfelstürmer zwischen Aufklärung und Romantik / Per Kirkeby – Retrospektive in Zusammenarbeit mit Tate Modern, London, museum kunst palast Düsseldorf, bis 10.1.2010

»Fühlst du nicht …, / Dass ich Eins und doppelt bin«? - Goethes Gedicht vom »Gingko biloba« könnte im Schlussvers auf die neue Ausstellung im Düsseldorfer museum kunst palast zugeschnitten sein, das Caspar Wolf (1735–1783) und Per Kirkeby (geb. 1938) zeigt: Was man normalerweise für Themen auf zwei gänzlich verschiedenen Veranstaltungen ansehen würde, ist hier im Doppelpack zu haben.

Caspar Wolf: Eine Jura-Höhle, 1778
Caspar Wolf: Eine Jura-Höhle, 1778

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen