Meldungen aus der Forschung

Digitale Kunstgeschichte und die akademische Lehre

Der Arbeitskreis Digitale Kunstgeschichte ist sich einig: In Zukunft werden Kunsthistoriker verstärkt mit digitalen Methoden arbeiten. Das Problem dabei ist aber, dass diese in der Lehre bisher keine Rolle spielen. Auf dem Deutschen Kunsthistorikertag stellte er seine Erklärung hierzu vor.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen