Führungs-Check

Führungs-Check: Richard Long: Formen und Wege, Hamburger Bahnhof, Berlin

Richard Long ist neben Michael Heizer, Walter de Maria und Robert Smithson einer der Protagonisten der Land Art. Diese entstand vor dem Hintergrund der ersten ökologischen Bewegungen seit den 1960er Jahren in den USA und Europa als kritische Reaktion auf die klassische Gattung Skulptur und den kommerziellen Kunstbetrieb. Anne Levke Vorbeck hat eine Führung zur Ausstellung für PKG bewertet.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen