Meldungen zu Buch und Medien

Hatje Cantz zieht an die Spree

Der Hatje Cantz Verlag hat für 2015 den Umzug des Verlagsstandortes Ostfildern nach Berlin beschlossen, um eine räumliche Zusammenlegung der beiden Verlagsstandorte zu erreichen. Durch den Standort Berlin wird die erforderliche Nähe zu vielen Auftraggebern, Künstlern und Partnerunternehmen vereinfacht und verstärkt.

Der Hatje Cantz Verlag hat für 2015 den Umzug des Verlagsstandortes Ostfildern nach Berlin beschlossen, um eine räumliche Zusammenlegung der beiden Verlagsstandorte zu erreichen. Durch den Standort Berlin wird die erforderliche Nähe zu vielen Auftraggebern, Künstlern und Partnerunternehmen vereinfacht und verstärkt.

Laut Pressemitteilung werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Berlin weiterbeschäftigt. Bereits seit 2006 besteht das national sowie international agierende Büro in Berlin, dessen Mitarbeiter sich sehr darauf freuen, die Kollegen aus Ostfildern in der Hauptstadt willkommen zu heißen. Größere Büroräume für den gesamten Verlag werden bereits gesucht.

Im Raum Stuttgart bleibt aufgrund der engen Zusammenarbeit mit ortsansässigen Druckereien, Lithografieunternehmen und Buchbindern ein Herstellungsbüro bestehen, das die anspruchsvollen Produktionen der überaus hochwertigen Hatje-Cantz-Bücher weiterhin gewährleistet.

Kommentare

Mein Kommentar