Ausstellungsbesprechungen

Pforte des Himmels. Ikonenausstellung zum 50-jährigen Jubiläum von EIKON. Gesellschaft der Freunde der Ikonenkunst e.V. in Recklinghausen, bis 8. Februar 2009

Ikonen üben eine besondere Faszination auf den Betrachter aus. Vor zumeist „himmlischem“, das heißt goldenem Grund präsentieren sie in oft streng zweidimensionaler Form die Heiligen der Ostkirche, Szenen aus der biblischen Geschichte und vor allem Christus und die Muttergottes.

Muttergottes Glykophilousa; Griechenland (Kreta), Ende 15. Jahrhundert; Eitempera auf Holz, 35,5 x 29 cm; Privatsammlung.
Muttergottes Glykophilousa; Griechenland (Kreta), Ende 15. Jahrhundert; Eitempera auf Holz, 35,5 x 29 cm; Privatsammlung.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen