Buchrezensionen

Quentin Bajac (Hrsg.): Die große Geschichte der zeitgenössischen Photographie. Von 1960 bis heute, Schirmer/Mosel 2015

Das Pferd von hinten zäumt der erste Band der MoMa-Trilogie zur Geschichte der Photographie auf. Also setzen sich Herausgeber und Kurator Quentin Bajac und seine Autoren zuerst mit den letzten 50 Jahren des Mediums auseinander und werden sodann rückwärts schreiten. Ob dieser erste mutige Schritt überzeugen kann, das verrät Walter Kayser.

John Baldessari: Hands Framing New  York Harbor, aus dem Projekt »Pier 18«, 1971 © John Baldessari, Photo: Shunk-Kender, J.  Paul Getty Trust. The Getty Research Institute, Los Angeles / Schirmer/Mosel
John Baldessari: Hands Framing New York Harbor, aus dem Projekt »Pier 18«, 1971 © John Baldessari, Photo: Shunk-Kender, J. Paul Getty Trust. The Getty Research Institute, Los Angeles / Schirmer/Mosel

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen