Meldungen zum Studium

Studieren in Deutschland

Nachstehend findet ihr allgemeine Informationen zum Studium in Deutschland.

Bewerbungsfristen

Wintersemester: bis 15. Juli
Sommersemester: bis 15. Januar

Studienbeitrag

Semesterbeitrag universitätsabhängig

Sprachanforderungen

Nachweis von Deutschkennntnissen mittels Leistungsnachweisen oder Prüfung

Stipendien

  • DAAD-Förderung
  • Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Friedrich-Naumann-Stiftung
  • Hans-Seidel-Stiftung
  • Erasmus

Anrechnung von Studien-/Prüfungsleistungen

Es gibt keine einheitlichen Regelungen. Hilfreich sind Hochschulpartnerschaften.
Dekanate und/oder die Vorsitzenden der Studienkommission fragen.

Lebenshaltungskosten

monatlich ca. € 660

Praktika

üblich und möglich (siehe Praktikumsbörse im Portal Kunstgeschichte)

Einreise

EU-Bürger: Zur Einreise und unbegrenztem Aufenthalt reicht der Personalausweis.
Bürger anderer Staaten benötigen ein speziellles Visum, siehe http://www.campus-germany.de.

Aufenthaltserlaubnis

siehe oben

Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung nötig
kostet weniger als € 50 monatlich

Arbeitserlaubnis

EU-Bürger dürfen unbegrenzt arbeiten.
Nicht-EU-Bürger dürfen nur 90 Tage im Jahr arbeiten.

Kommentare

Mein Kommentar