Tagungen

Symposium: Ouagadougou! – Austausch Ouagadougou, Saarbrücken und Berlin, am 30. September 2011 in Saarbrücken

Ouagadougou: die Hauptstadt von Burkina Faso ist eine westafrikanische Metropole mit über einer Million Einwohnern. In stetigem Wandel begriffen, ist Ouagadougou heute lebendiges Zentrum für Bildende Kunst, Theater, Literatur, Film und Musik. Seit dem letzten Jahr besteht ein intensiver künstlerischer Austausch zwischen Ouagadougou, Saarbrücken und Berlin. Das Symposium ermöglicht, den Austausch mit seinen unterschiedlichen Projekten und Beteiligten vorzustellen und fortzuführen.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen