Tagungen

Tagung: Spektakel als ästhetische Kategorie: Theorien und Praktiken, vom 19. bis 21. November 2015 in Jena

In einer interdisziplinären Tagung widmet man sich in Jena und Weimar dem Spektakel. Dieses wird ohne die heute eher negative Wertung des Begriffs untersucht und als ästhetische Gattung in Kunst und Kultur genau unter die Lupe genommen. Zu Wort kommen dabei Wissenschaftler aus Kunstgeschichte und Philosophie, Literatur-, Film-, Tanz-, Theater- und Medienwissenschaft.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen