Tagungen

Tagung: Vermittlungswege der Moderne – Neues Bauen in Palästina (1923-1948), am 19. und 20. Juni 2015 in Weimar

Die in den 1920er Jahren entstandene moderne Architektur und ihr weltweiter Einfluss sind Thema der Tagung an der Bauhaus-Universität Weimar. Das Neue Bauen in Palästina steht dabei im Mittelpunkt, denn die jüdische Gemeinde hier entdeckte die neuartigen Bauformen schnell für sich und eignete sie sich nachhaltig an.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen