Shop-Detail

Aufbruch Realismus. Die neue Wirklichkeit im Bild nach `68

Verlag: Kerber
Herausgeber: Städtische Museen Heilbronn

Aufbruch Realismus © Cover Kerber

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 34,95 Euro

Über den Titel

Unterschiedliche Strömungen und Ereignisse wie die Pop-Art in den USA, die Wiederentdeckung von Neuer Sachlichkeit und Surrealismus, die zunehmende Politisierung der Gesellschaft oder die Studentenrevolten trugen dazu bei, dass die 1970er-Jahre dem Thema Wirklichkeit neue Perspektiven eröffnet haben. Aufbruch Realismus untersucht nun erstmals die verschiedenartigen Formen und Facetten des Realismus jener Zeit: Neben internationalen Positionen sind in dieser umfangreichen retrospektiven Schau vor allem Künstler aus der Bundesrepublik Deutschland, aber auch eine ganze Reihe von nie entdeckten oder wieder vergessenen Künstlern versammelt.

Künstler: Hermann Albert, Heiner Altmeppen, Axel Arndt, Bettina von Arnim, Dieter Asmus, Ulrich Baehr, Moritz Baumgartl, Manfred Bluth, Gisela Breitling, Peter Collien, Alex Colville, Robert Cottingham, Christa Dichgans, Hans-Jürgen Diehl, Peter Dreher, Harald Duwe, Don Eddy, Otto Engbarth, Hildegard Fuhrer, Arwed Gorella, Johannes Grützke, Almut Heise, Geoffrey Hendricks, Jean Olivier Hucleux, Jörg Immendorff, Howard Kanovitz, Konrad Klapheck, Peter Klasen, Matthias Koeppel, Dieter Kraemer, Klaus Langkafel, Wolfgang Mattheuer, Rune Mields, Maina-Miriam Munsky, Peter Nagel, Lowell Nesbitt, Philip Pearlstein, Wolfgang Petrick, Uwe Pfeifer, Hans Peter Reuter, Gerhard Richter, Franz Sequenc, Peter Sorge, Volker Stelzmann, Norbert Stockhus, Jan Peter Tripp, Werner Tübke, Dietmar Ullrich, Hermann Waldenburg, Jürgen Waller, Ben Willikens, Lambert Maria Wintersberger, Paul Wunderlich, Sigi Zahn und Karlheinz Ziegler

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-86678-686-8

Erscheinungsjahr: 2012

Sprache(n): deutsch

Illustrationen: 150 Farb-, 1 SW-Abbildung(en)

Seiten: 144

Status: lieferbar

Einband: gebunden

Gewicht: 1212g