Shop-Detail

Eva Schmidt (Hg.)

Bridget Riley. Malerei 1980-2012

Katalogbuch zur Ausstellung im Museum für Gegenwartskunst in Siegen vom 1. Juli-11. November 2012

Verlag: Hirmer

Bridget Riley. Malerei 1980-2012 © Cover Hirmer Verlag

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 29,90 Euro

bei Fröhlich & Kaufmann bestellen

Über den Titel

Bridget Riley (*1931) revolutionierte mit der von ihr entwickelten Op-Art bereits in den 1960er-Jahren die Malerei. Seit Beginn der 1980er-Jahre beschäftigt sich Riley zunehmend mit der raumplastischen Wirkung der Farbe. Die leuchtenden, rhythmisierten Linien, Bögen oder Rauten versetzen die Bildoberfläche in Schwingung. Die Komposition der Farben und Formen vermittelt den Eindruck von selbstständiger Bewegung und Dreidimensionalität, der sich je nach Betrachterstandpunkt ändert. Neben Gemälden, Studien und Gouachen werden drei in den Räumen des Museums aus geführte Wandarbeiten präsentiert. Der Katalog versammelt Texte der ausgewiesenen Riley-Kenner Michael Bracewell, Eric de Chassey, Lucius Grisebach und Robert Kudielka sowie ein Interview der Künstlerin mit Michael Harrison.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-7774-5751-2

Erscheinungsjahr: 2012

Sprache(n): deutsch

Seiten: 152

Status: lieferbar

Einband: gebunden

Gewicht: 1265g