Shop-Detail

Frank Michael Zeidler

Das verlorene Bild

Eine Aufforderung zur Reflexion über Künstlernachlässe

Verlag: modo

Das verlorene Bild © Cover modo

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 24,90 Euro

Über den Titel

Frank Michael Zeidler weiß, wovon er schreibt. Der 1952 geborene Künstler ist selbst seit 40 Jahren Maler und Zeichner und als Vorsitzender des Deutschen Künstlerbundes ist er gewohnt, den Dialog mit der Öffentlichkeit zu führen. Zusammen mit der Berlinischen Galerie organisierte er 2012 ein Symposium über Künstlernachlässe. Seitdem treibt das Thema ihn um. Auch, da es ihn selbst betrifft, gut 2.500 Arbeiten lagert er in seinem Atelier in Potsdam. Frank Michael Zeidler hat in vielen Veranstaltungen zu dem Thema Künstlernachlässe gesprochen und hat nun eine Publikation vorgelegt, die mehr Essay als Ratgeber ist. Weil es den einen Weg, mit dem Werk umzugehen, nicht gibt und weil das Thema unseren grundsätzlichen Umgang mit Kunst berührt.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-86833-194-3

Erscheinungsjahr: 2016

Sprache(n): Deutsch

sonstige Abb.: 14 Abb.

Seiten: 168

Einband: Broschur

Format: 16,5 x 22,5 cm