Shop-Detail

Uwe M. Schneede

Die Geschichte der Kunst im 20. Jahrhundert

Von Picasso bis heute. Von den Avantgarden bis zur Gegenwart

Verlag: C.H. Beck

Schneede © Cover Verlag C.H. Beck

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 29,95 Euro

Über den Titel

Klar, anschaulich und mit Blick für das Wesentliche schildert dieses Buch des renommierten Kunsthistorikers Uwe M. Schneede den Weg der Kunst des 20. Jahrhunderts - von den Revolten der Avantgarde bis zu den Medienkünsten der Gegenwart. Eine vorzügliche Einführung für jeden kunstinteressierten Leser. Äußerste Vielfalt, radikale Brüche und tiefgreifende Schocks prägen die Kunst des 20. Jahrhunderts. Die Abstraktion ist die entschiedenste Innovation, doch in den alten wie den neuen Gattungen setzen sich die Künstler immer wieder neu mit der Wirklichkeit auseinander. In 22 klar gegliederten Kapiteln
dokumentiert Schneede die künstlerischen Bewegungen vom Spätimpressionismus bis zur Postmoderne, portraitiert die charismatischen Figuren von Marcel Duchamp bis zu Joseph Beuys und Bruce Nauman und räumt auf mit der Vorstellung des Fortschritts in den Künsten. Er vermittelt so die Grundlagen für das Verständnis einer Kunst, die am Jahrhundertbeginn
angetreten war, "eine neue Welt zu erschaffen", und die sich bis heute nicht selbstverständlich erschließt.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-406-60624-3

Erscheinungsjahr: 2010

Sprache(n): deutsch

Auflage: 2., durchges. u. erg. Aufl.

Farbabb.: 80

Abb. s/w: 77

Seiten: 342

Status: lieferbar

Einband: gebunden

Gewicht: 1095g