Shop-Detail

Die Kunst der Armenier im östlichen Europa

Verlag: Böhlau
Herausgeber: Marina Dmitrieva/ Bálint Kovács/Stefan Troebst

Die Kunst der Armenier © Cover Böhlau

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 39,90 Euro

Über den Titel

er Band versammelt Beiträge von Kunsthistorikern, Bauforschern, Ethnologen und Historikern zur Rolle der Armenier in der frühneuzeitlichen Kunstgeschichte Zentral- und Osteuropas. Behandelt werden sakrale Malerei und illuminierte Handschriften, Architektur und Städtebau, Kunsthandwerk und -sammlungen. Den geografischen Rahmen bilden dabei die heutigen Staaten Polen, Ukraine, Belarus, Rumänien, Moldova und die Russländische Föderation. Die von armenischen Künstlern geschaffenen Werke spiegeln ihre multiethnische und plurikonfessionelle Umgebung wider, ohne dabei ihre ursprünglichen Tradi tionen aus Mittlerem Osten und Kleinasien zu verleugnen.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-412-21107-3

Erscheinungsjahr: 2014

Sprache(n): deutsch

Farbabb.: 27

Abb. s/w: 28

Seiten: 256

Status: lieferbar

Einband: gebunden