Shop-Detail

Gerecke, Friedhelm

Historismus – Jugendstil – Heimatstil in Hessen, im Rheinland und im Westerwald

Das Lebenswerk des Architekten und Denkmalpflegers Ludwig Hofmann (1862–1933) aus Herborn

Verlag: Michael Imhof Verlag

Historismus-Jugendstil-Heimatstil©Imhof Verlag

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 69,00 Euro

Über den Titel

Mit dem vorliegenden Werk von Friedhelm Gerecke liegt die erste zusammenfassende Veröffentlichung über das Lebenswerk des Architekten, Kirchenbaumeisters und Denkmalpflegers Ludwig Hofmann aus Herborn vor. Besonders hervorzuhebende Bauwerke Hofmanns sind der Bahnhof Gießen, die Dankeskirche in Bad Nauheim, die Pauluskirche in Krefeld, die Sanierungen der Schlösser und Rathäuser in Gießen und Herborn und die Sanierungen der Kirchen in Herborn und an der Rheinschiene. Er baute im Nassauer Land, im Siegerland, im Wittgensteiner Land, in Oberhessen, im Vogelsberg, in Rheinhessen, im Hunsrück, an der Rheinschiene und im Westerwald mehr als 60 Kirchen und war an ebenso vielen als Restaurator tätig, unter anderem in Butzbach, Bad Sobernheim, Bacharach, Oberwesel, St. Goar, Kircheib, Siegen, Herborn und Haiger. Zudem entwarf Hofmann die Synagoge in Hachenburg und die Bahngebäude an der Vogelsberglinie. Hinzu kommen 150 Wohnhäuser, Villen und Pfarrhäuser, die Hofmann in und um Herborn erbaute.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-86568-458-5

Erscheinungsjahr: 12.07.2010

Sprache(n): deutsch

Auflage: 1. Aufl.

Seiten: 528 S.

Status: lieferbar

Einband: gebunden

Format: 30,0 x 22,0 cm