Shop-Detail

Mythos Welt. Otto Dix und Max Beckmann

Katalog zu den Ausstellungen Mannheim Kunsthalle Mannheim, 2013/2014 und München Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, 2014

Verlag: Hirmer
Herausgeber: Ulrike Lorenz, Roger Diederen, Beatrice von Bormann

Mythos Welt © Cover Hirmer

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 39,90 Euro

Über den Titel

Zur lang erwarteten Wiedereröffnung des Jugendstilflügels der Mannheimer Kunsthalle kehrt mit einer grandiosen Werkauswahl aus dem Schaffen von Beckmann und Dix das Herzstück der programmatischen
Revolution der Neuen Sachlichkeit an die Ursprünge dieser epochemachenden Bewegung zurück.

Im wilden Leben der 1920er-Jahre wurden Max Beckmann und Otto Dix zu den repräsentativen Künstlerpersönlichkeiten der Weimarer Republik. Eine durch den Weltkrieg beschädigte Generation verlangte für die "Magie der Realität" nach ehrlichen Ausdrucksformen in neuer Sachlichkeit gegenüber der eigenen Erfahrung und der verlorenen Illusion. Für die Ära zwischen der abgelebten Monarchie und dem Eisernen Vorhang loten die Bilder dieser Künstler als geistiger Spiegel und tiefgründiger Kommentar das zeit-charakteristische Spektrum des Menschlichen aus. Mit seiner exquisiten Werkauswahl zeigt das Katalogbuch profund kommentiert die frappierenden Korrespondenzen zwischen den so unterschiedlichen Weltsichten zweier großer Maler.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-7774-2009-7

Erscheinungsjahr: 2012

Sprache(n): deutsch

sonstige Abb.: 219 Farb- u. 67 SW-Abb.

Seiten: 248

Status: lieferbar

Einband: gebunden