Termin

10 Jahre Galerie Stihl Waiblingen

Event 14.06.2018–17.06.2018

Galerie Stihl Waiblingen, Waiblingen, Deutschland

Die Galerie Stihl Waiblingen hat Grund zum Feiern: Seit 10 Jahren zeigt sie die faszinierende Bandbreite von Kunst aus und auf Papier; ein abwechslungsreiches Programm lockte bisher über 300.000 Besucher in das Ausstellungshaus an der Rems. Zum Jubiläum erwarten Sie vielfältige Veranstaltungen – und die Galeriegeschichte zum Nachlesen.

Programm:

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:00 Uhr: Buchpräsentation
10 Jahre Galerie Stihl Waiblingen – das Buch zum Jubiläum. Von Rembrandt und Dürer bis John Cage, von Mode aus Papier bis zu Möbeln aus Karton – mit einer reich bebilderten Publikation halten wir Rückschau auf die vergangenen zehn Jahre. Alle Ausstellungshighlights, aber auch Blicke hinter die Kulissen und allerlei Anekdoten aus der Geschichte der Galerie beleuchten den Werdegang unseres Hauses. Vorgestellt wird der Band im Rahmen eines Podiumsgesprächs; Mitarbeiter und Wegbegleiter berichten Denkwürdiges, Wissenswertes und Kurioses aus einem Jahrzehnt Galeriegeschichte.

Samstag, 16. Juni 2018, 14:00 bis 18:00 Uhr: Schwesterherz Mädchenflohmarkt auf dem Vorplatz der Galerie
Haute Couture auf Papier in der Galerie und stilvolles Shoppen auf dem Galerieplatz – auf dem Schwesterherz Mädchenflohmarkt lässt sich in entspannter Atmosphäre zwischen Kleidungsstücken, Accessoires und allem, was dazugehört, nach verborgenen Schätzen stöbern. Eine gute Gelegenheit, um auch einmal selbst den Kleiderschrank zu durchforsten und das ein oder andere einstige Lieblingsteil in die Hände eines neuen Besitzers zu geben.

Sonntag, 17. Juni 2018, 11:30 bis 18:00 Uhr: Jubiläumsfest
Passend zur aktuellen Ausstellung Dior, Lacroix, Gaultier. Haute Couture auf Papier dreht sich beim großen Sommerfest zum Jubiläum alles um das Thema Mode: Walk Acts der Gruppe GNADENLOS schick bringen Glamour auf den Galerieplatz und überraschen mit stilvollen Auftritten in immer neuen Kostümen. Auf dem Laufsteg werden die in der Galerie gezeigten Grafiken lebendig: Inspiriert durch die ausgestellten Modeillustrationen haben angehende ModedesignerInnen der Modeschule Brigitte Kehrer Stuttgart/Mannheim spektakuläre Entwürfe geschaffen, die in mehreren Modeschauen präsentiert werden.
Schrägen Schick verspricht Georg Schweitzer alias Clown Schorsch. Ausgerüstet mit einer Wundertüte voll spontaner Ideen entführt er sein Publikum auf eine atemberaubend komische Entdeckungstour in die Welt der Modeillustration wie auch zum preisgekrönten Architekturensemble des Waiblinger „Kraftfelds für die Kunst“ – no Schorsch, no fun! Kurzführungen in der Galerie beleuchten stündlich die Highlights der Haute Couture auf Papier und Workshops der Kunstschule Unteres Remstal laden ein, selbst kreativ zu werden. Was dabei entstehen kann, zeigt eine eigene Modenschau der Kunstschule. In unmittelbarer Nachbarschaft bieten Familienführungen im Haus der Stadtgeschichte Einblick in die Waiblinger Historie für Groß und Klein. Die dortige Sonderausstellung lässt 10 Jahre Galeriegeschichte Revue passieren. Und auch Ohren und Gaumen kommen nicht zu kurz: Die Musikschule Unteres Remstal sorgt für stilvollen Sound zum Fest der Mode und auf dem Galerieplatz ist allerlei Kulinarisches geboten. Wer es nicht nur schick, sondern auch sportlich mag, hat beim Waiblinger Stadtlauf Gelegenheit, selbst aktiv zu werden oder die Läufer auf ihrem Weg über den Galerieplatz anzufeuern. Zwischen Laufsteg und Laufstrecke erwartet Sie ein vielfältiges Programm – lassen Sie sich begeistern!