Termin

Carlos Albert – Der Raum und sein Spiegelbild

Ausstellung 20.04.2018–22.06.2018

100 kubik - raum für spanische kunst, Köln, Deutschland

Die Galerie 100 Kubik präsentiert neue Skulpturen des Künstlers Carlos Albert (*1978, Madrid). In dieser Ausstellung werden Arbeiten aus geschmiedeten Eisen gezeigt, die in Beziehung zu den großen aus Cortenstahl oder Edelstahl gesetzt sind. Zeichnungen und Collagen des Künstlers runden die Ausstellung ab. Die Arbeit von Carlos Albert ist kraftvoll und von bedeutsamer Klarheit in ihrer Erscheinung. Der Künstler besitzt eine eigene Sprache, für die es charakteristisch ist, dass sich Geometrie, organische Formen und Gefühl vermischen. Es sind Zeichnungen in der Luft, aber anstelle des Stifts und des Papiers, greift der Künstler auf sein Eisenprofil zurück, erhitzt es und beschlägt es, bändigt es, form es um, bringt es bis zum Äußersten seiner physischen Möglichkeiten, verschweißt es, schleift es, und all das, um es in eine räumliche Zeichnung zu verwandeln. Präsenz ist es, die den Raum ausfüllt und die sich mit all ihrer Kraft erhebt.