Termin

Computer Grrrls

Ausstellung 27.10.2018–24.02.2019

Hartware MedienKunstVerein, Dortmund, Deutschland

Die Ausstellung Cmptr Grrrlz versammelt über 20 internationale künstlerische Positionen, die das Verhältnis von Geschlecht und Technologie in Geschichte und Gegenwart verhandeln. Computer Grlz beschäftigt sich mit der komplexen Beziehung zwischen Frauen und Technologie – von den ersten menschlichen Computern bis zum aktuellen Revival techno-feministischer Bewegungen. Eine illustrierte Timeline mit über 200 Einträgen dokumentiert diese Entwicklungen vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Eingeladen sind Künstler*innen, Hacker*innen, Maker*innen und Forscher*innen, die daran arbeiten, Technologie anders zu denken – indem sie z.B. genderspezifische Vorurteile in den Bereichen Big Data und Künstliche Intelligenz hinterfragen, sich für ein offenes und diversifiziertes Internet einsetzen und utopische Technologien entwerfen.

Computer Grrrls ist eine Ausstellung des HMKV (Hartware MedienKunstVerein), Dortmund (DE), die in Koproduktion mit La Gaîté Lyrique, Paris (FR), entstanden ist. Die über 20 teilnehmenden Künstler*innen kommen aus 16 Ländern: Australien, China, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Iran, Italien, Jugoslawien/Serbien, Kanada, Mexiko, Niederlande, Russland, Schweiz, Türkei, UK und USA.

Im Anschluss an die Ausstellung im HMKV Dortmund wandert das Projekt im Frühjahr 2019 zu La Gaîté Lyrique nach Paris, wo es um performative Formate erweitert wird, und im Sommer 2019 zu MU in Eindhoven. An allen Orten wird es Filmscreenings, Rundgänge mit den Kuratorinnen, Künstler*innengespräche und experimentelle Workshops geben.