Termin

Die Farbe und ich: Augusto Giacometti. Ein Schweizer Pionier der Abstraktion

Ausstellung 19.09.2014–08.02.2015

Kunstmuseum Bern, Bern, Schweiz

Die Ausstellung richtet ihr Augenmerk auf das Werk eines grossen Meisters der Farbe. Augusto Giacometti hat seine intensive Beschäftigung mit dem Phänomen der Farbe 1933 in einem Radiovortrag ausformuliert. Der Titel seines Beitrages «Die Farbe und ich» ist zugleich Motto und Leitmotiv der Ausstellung. Die Schau zeigt den ganz eigenen Weg des bedeutenden Schweizer Malers auf, und zwar im Vergleich mit einzelnen Werken anderen Künstlern der Farbe: Paul Cézanne, Adolf Hölzel, Johannes Itten, Paul Klee, Josef Albers, Mark Rothko, Ernst Wilhelm Nay, Richard Paul Lohse, Jerry Zeniuk oder Raimer Jochims.