Termin

Hannah Höch – Frau und Saturn

Ausstellung 10.09.2013–23.11.2013

Galerie Remmert und Barth, Düsseldorf, Deutschland

Hannah Höchs Gemälde "Frau und Saturn", das Denkmal einer intensiven Liebes− und Leidensgeschichte, die zwei avantgardistische Künstler von 1915 bis 1922 verband, hing bis zum Tode der Künstlerin 1978 in ihrem Atelier. Es war vermutlich ihr persönlichstes und das ihrem Herzen am nächsten stehende Gemälde. Es wird in der Ausstellung umrahmt von Zeichnungen, Aquarellen, Gemälden und Collagen von 1912 bis 1960, die das weitgespannte Spektrum der Kunst von Hannah Höch belegen.