Termin

Helmuth Macke. Im Dialog mit seinen expressionistischen Künstlerfreunden

Ausstellung 18.03.2018–17.06.2018

August Macke Haus, Bonn, Deutschland

Der 125. Geburtstag und 80. Todestag des Expressionisten Helmuth Macke (1891–1936) sind Anlass für einen neuen Blick auf sein Schaffen. 1891 in Krefeld geboren, ertrank der Künstler 1936 auf tragische Weise bei einem Bootsausflug im Bodensee. Die Ausstellung zeigt nun Helmuth Macke erstmals im Kontext seiner expressionistischen Künstlerfreunde und verortet ihn als Teil der damaligen Avantgardeszene.