Termin

Natalie Häusler – Honey

Ausstellung 23.06.2018–23.09.2018

KIT - Kunst im Tunnel, Düsseldorf, Deutschland

Bei der Ausstelllung handelt es sich um die vierte Einzelschau innerhalb des elfjährigen Bestehens des Hauses, das mit seiner außergewöhnlichen Raum-Architektur eine Herausforderung wie auch eine besondere Chance für junge Künstler*innen bietet. Die intensive Auseinandersetzung mit der Tunnelarchitektur begann für Natalie Häusler (*1983) schon vor Monaten. Ihre künstlerische Position beinhaltet folgenden Arbeitsansatz: Sie konzipiert Räume, Environments oder Umgebungen, in denen Objekte und Sprache organisch zusammenkommen. Malerei und das geschriebene Wort bilden hierfür die Ausgangsposition, die zwischen Dichtung und bildender Kunst angesiedelt ist. Im Laufe eines Arbeitsprozesses integriert die Künstlerin dann skulpturale, malerische, funktionale und klangliche Elemente in ihr Konzept.