Termin

Österreich. Fotografie 1970-2000

Ausstellung 10.03.2018–01.07.2018

Museum der Moderne Mönchsberg, Salzburg, Österreich

Wie sieht Österreich im Brennpunkt der heimischen Linse aus? Seit den 1970er-Jahren befragen Fotograf_innen in Österreich verstärkt das eigene Land, seine kulturellen Identitäten, sozialen Milieus und Traditionen. Es entwickelten sich vielfältige fotografische Strategien, inszenierte Tableaus sowie Auseinandersetzungen mit dem Medium selbst, die als charakteristisch für die Zeit zwischen 1970 und 2000 gelten. Es ist ein Blick nach innen, der anhand der einander gegenübergestellten Werke von 24 Künstler_innen präsentiert wird.