Termin

Point Of No Return — Wende und Umbruch in der ostdeutschen Kunst

Ausstellung 08.05.2019–10.09.2019

Museum der bildenden Künste, Leipzig, Deutschland

Dreißig Jahre nach 1989 wird das MdbK mit der Ausstellung erstmals die Perspektive der bildenden Künste auf Friedliche Revolution, Wende und Umbruch umfassend darstellen. Mehr als 130 Werke von rund 60 KünstlerInnen werden zeigen, wie sie in der Vielzahl ihrer Handschriften das Phänomen kartografiert haben. Dabei stellt »Point of No Return« nicht allein die zeitgeschichtliche Dramaturgie der Friedlichen Revolution von 1989 ins Zentrum. Vielmehr werden die unmittelbare Vorgeschichte wie die Transformationszeit nach 1989 einbezogen. Die Ausstellung zeigt die bereits in den 1980er Jahren auffallenden »Risse in der Mauer« und deren Gründe, thematisiert deren unerwarteten Fall wie die Neudefinition künstlerischen Schaffens nach 1989.