Termin

Schnittpunkte – intersecciones

Ausstellung 14.04.2018–15.05.2018

Druckgraphik-Atelier, Berlin, Deutschland

Xavier Scherenberg Farret (geb. 1973 in Oaxaca, Mexiko, Mathematiker) hat viel Energie und begabte Hände. Seit 23 Jahren vereint er Tausende von Linien, um seine Arbeiten: Aquatinten, Kaltnadeln, Lithographien und Monotypien, zu beleben. Der Künstler geht von einer Technik zur anderen, von einem Fraktal zum anderen, nur mit dem alleinigen Wunsch, Dinge zu lösen. Zu den „Schnittpunkten“, die er zusammen mit Eberhard Hartwig im Druckgraphik-Atelier präsentiert, zeigt er Arbeiten aus rund zwei Jahrzehnten.Eberhard Hartwig hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur als Drucker, Werkstattleiter, Galerist und Herausgeber, sondern auch als bildender Künstler einen Namen gemacht, sowohl als Maler als auch in besonderem Maße als Graphiker. Dabei dominieren auch in seiner Malerei graphische Elemente.