Buchrezensionen, Rezensionen

Anette Creutzburg: Die heilige Birgitta von Schweden. Bildliche Darstellungen und theologische Kontroversen im Vorfeld ihrer Kanonisation (1373-1391), Verlag Ludwig 2011

Viele Darstellungen des weihnachtlichen Geschehens der Geburt Christi gehen auf eine Vision der heiligen Birgitta von Schweden zurück. Nun legt die Kunsthistorikerin Anette Creutzburg ein Buch vor, das sich mit solchen Bildern befasst, die das Leben und die Offenbarungen der Mystikerin vor ihrer Heiligsprechung zum Hauptgegenstand haben. Franz Siepe hat sich von dem schönen und instruktiven Band erfreuen und belehren lassen.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen