Meldungen zum Kunstgeschehen

Bild kehrt aus USA nach Schwerin zurück

Dank umfangreicher Provenienzrecherchen ist es dem Staatlichen Museum Schwerin gelungen, ein in den Nachkriegswirren verlorenes Bild wiederzubekommen.

Bei dem Werk handelt es sich um das Porträt zweier Kinder im Park, gemalt von dem Niederländer Adriaen Hanneman (1603-1673). Wie viele andere Werke ging es in den Nachkriegswirren 1945 verloren. Laut Pressemitteilung hat man das Bild nun in den USA aufgespürt. Es wird im Rahmen der kommenden Ausstellung »Kunstraub | Raubkunst« erstmals wieder im Haus präsentiert.