Call for Papers

Call for Papers: II. Forum Kunst des Mittelalters, vom 18. bis 21. September 2013 in Freiburg im Breisgau

Zum zweiten Forum Kunst des Mittelalters lädt der Deutsche Verein für Kunstwissenschaft interessierte Kolleginnen und Kollegen ein, Referatsvorschläge einzureichen. Einsendeschluss für Abstracts: 31. August 2012

Sektionen:

  • Plenarsektion: Inszenierungen in der Kunst um 1400
  • Sektion 1: Visuelle Medien und architektonische Wissenskultur in der mittelalterlichen Baukunst
  • Schwerpunkt: Künstlerischer Austausch
  • Sektion 2a: Oberrhein – Nürnberg – Prag: Kunst als Kommunikationsmittel im Spiegel von Mobilität und Kulturtransfer, 1380–1440
  • Sektion 2b: Beweggründe und Bedingungen von Künstlerreisen im Spätmittelalter - Unter besonderer Berücksichtigung des Alpenraums und der angrenzenden Gebiete
  • Sektion 2c: Transfer, Organisationsformen und Programmatik - Städtische Kirchen- und Profanbauten und ihre Netzwerke im deutschsprachigen Heiligen Römischen Reich des 14. und 15. Jahrhunderts
  • Schwerpunkt: Kunst am Oberrhein
  • Sektion 3a: Kostbarkeitsmetaphorik in den Bildkünsten um 1400 am Oberrhein
  • Sektion 3b: Der frühe Buchholzschnitt – Ein Bildmedium im Fokus von Erziehung, Wissenschaft und Humanismus
  • Sektion 3c: Neue Forschungen zum Strassburger Münster / La Cathédrale de Strasbourg – nouvelles recherches
  • Sektion 4: Zentralisierung und Diversifizierung. Englische Kunst im Schatten des Hundertjährigen Krieges ca. 1350 – 1450
  • Sektion 5: Avignon in der Zeit des Schismas um 1400
  • Sektion 6: Früher Realismus – Junge Wilde? Malerei in Deutschland an der Schwelle der Neuzeit (1430-50)
  • Sektion 7: Retabelkunst um 1400 in Nord- und Mitteldeutschland
  • Sektion 8: Individuum und Masse. Ortsbezug und Auftraggeberrepräsentation in der textilen Serienproduktion des ausgehenden Mittelalters
  • Sektion 9: Kult und Ausstattung der Eucharistie
  • Sektion 10: Mittelalter und Moderne. Epistemologische Schnittmengen zweier Epochen
  • Sektion 11: Corpuswerke

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Sektionen finden Sie hier.

Für jedes Referat sind ca. 20 min. Vortragszeit vorgesehen. Die Vorschläge sollten maximal 300 Worte lang sein.

Alle Vorschläge bitte einreichen an:

mail@mittelalterkongress.de
oder
Deutscher Verein für Kunstwissenschaft e.V.
Geschäftsstelle Berlin
Forum Kunst des Mittelalters
Jebensstraße 2
10623 Berlin