Call for Papers

Call for Papers: Studentische Tagung: grenzgaenge – in|zwischen Kunst und Vermittlung, vom 6. bis 9. November 2014 in Halle und Leipzig

Auf der Tagung sollen Fragen nach Zugehörigkeiten, Praktiken, Zielen, Visionen und Paradoxa der inner- und außerschulischen Kunstvermittlung diskutiert werden. Einreichungsfrist für Beiträge: 30. September 2014

An den vier Tagen sollen Arbeitsfelder vorgestellt und Kunstvermittlung als offener, experimenteller Prozess erfahrbar gemacht werden. Bei einem Rundgang zu verschiedenen Projekten der Leipziger Kultur- und Vermittlungslandschaft kann ein Bild von der Praxis vor Ort gewonnen werden. Ein Open Space, Workshops und Diskussionen fordern zum Weiterdenken und -arbeiten auf – sowohl künstlerisch, als auch vermittelnd.

Eine Mitgestaltung der Tagung ist am 8./9. November 2014 in Form eines Vortrages oder einer Diskussion (30-45 Min.), Workshops o. ä. möglich.

Die Anmeldung für Teinlehmer_innen läuft über die Tagungsseite, Anmeldefrist ist ebenfalls der 30.09.2014. Die Anmeldegebühr beträgt 15 Euro für 4 Tage.