Call for Papers

Call for papers: Studierendentagung "Raumbegehung. Ein kritischer Rundgang durch die Räume der Kunst" vom 29. bis 31. Oktober 2010 in Bamberg

Die Auseinandersetzung mit Kunst führt unwillkürlich zu einem Nachdenken über den Begriff Raum. Dabei reicht die Spanne vom Ort, in dem Kunstwerke ausgestellt und betrachtet werden, bis hin zu einer wissenschaftlichen Analyse von Denk-Räumen wie Rezeptionsästhetik, Ikonografie, Dada, Renaissance oder die Leipziger Schule. Diese Räume sollen während der Tagung im Mittelpunkt der Diskussion stehen. Einsendeschluss für Exposés: 1. Juli 2010

Die ‚Räume der Kunst’ sind mentale Konstruktionen, in denen sich die Auseinandersetzung mit Kunst entfaltet, gemeint sind Denk-Räume wie Ästhetik, Stilepochen, Kunstgattungen etc. Ausgehend vom Kunstwerk zieht sich der Weg des Verstehens von der Betrachtung bis hin zur wissenschaftlichen Analyse dieser Räume. Kernfragen der Tagung sind demnach, welche Räume es in unserem Denken gibt und wie sie sich formieren, sowie welche Räume noch zu erschließen sind.

Mögliche Sektionen wären:
Erinnerungsraum
Sozialer / Politischer Raum
Liturgischer Raum / Raum und Zeremoniell Fortschritt und Technik Ästhetikraum

Der Vortrag sollte eine Länge von 25 – 30 Minuten nicht überschreiten.

Um sich für die Tagung anzumelden, schicken Sie das Exposé (ca. 1 Seite) und einen kurzen Lebenslauf bitte an:
raumbegehung@istkuge.de

oder:

IST KuGe
Lehrstuhl I für Kunstgeschichte
Am Kranen 10, Raum 204
96049 Bamberg