Kunstbücher für junge Leser

Die Visuelle Geschichte der Kunst. Gerstenbergs visuelle Enzyklopädie - Jugendausgabe. Gerstenberg, 2006. Für Jugendliche ab 14 Jahren.

Dieser Titel steht in einer mittlerweile zwölfbändigen Reihe von Jugendenzyklopädien, die in ihrer Gestaltung den veränderten Sehgewohnheiten der vernetzten, digitalen Medienwelt Rechnung trägt: allen voran das allgemeine »Visuelle Lexikon« und in der Nachfolge u.a. »Das Visuelle Lexikon der Umwelt«, »... der Weltreligionen«, »... der alten Kulturen«, »... der Neuzeit« u.a. Die Enzyklopädie erfüllt durch den Mix aus kenntnisreichen längeren Texten und kleineren, themen- oder bildbezogenen Info-Häppchen sowohl alle Anforderungen eines praktischen Nachschlagewerks als auch den Anspruch, einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Facetten der weit verzweigten Kunstgeschichte zu bieten – immer mit dem Ziel, Querverbindungen herzustellen und strukturelles Sehen zu trainieren.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen