Meldungen zum Reisen

Europäische Tage des Denkmals 2013 in der Schweiz

Die 20. Ausgabe der Europäischen Tage des Denkmals findet am 7. und 8. September 2013 statt und ist dem Thema »Feuer Licht Energie« gewidmet. Als Energiequelle, Veredler oder Manifestation des Geistigen sind diese Elemente im kulturellen Erbe präsent und können im Rahmen von Führungen, Wanderungen, Diskussionen, Ausstellungen, Konzerten oder Kinderateliers erlebt werden.

Aus der vielfältigen Palette der Veranstaltungen seien hier nur einige Beispiele aufgeführt. Unter anderem in Winterthur (ZH) werden energetische Sanierungen an historischen Gebäuden diskutiert. Die Auswirkungen von Stadtbränden auf Bauten und Stadtbild werden etwa in Sursee (LU) gezeigt. In Bern wird die Dampftrambahn für die Denkmaltage wieder in Betrieb genommen – einsteigen erwünscht! Um Kunsthandwerk und Feuer drehen sich die Veranstaltungen im Vitrocentre in Romont (FR). Über die Herstellung von faszinierenden Feuerwerken informiert die Firma Hamberger am Brienzersee. Diverse Bäckereien und Backhäuser stellen die Verbindung zum Kulinarischen her, so etwa in Surin (GR).

Weitere Orte können Sie hier entdecken.