Ausstellungsbesprechungen

Fotosynthesen - Fotografische Arbeiten von Joachim Lischke und André Mailänder in der Studiogalerie des Saarlandmuseums, Saarbrücken , bis 7. November 2010

In der fünften Ausstellung der Reihe "Fotosynthesen" werden erneut fotografische Positionen aus der Schule Otto Steinerts, der in den fünfziger Jahren die saarländische Landeshauptstadt zu einem international beachteten Zentrum der „Subjektiven Fotografie“ gemacht hat, den Ansätzen der jüngeren Fotografengeneration gegenübergestellt. Verena Paul hat sie für PKG besucht.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen