Stipendien, Förderungen, Preise

Graduiertenkolleg Bild und Zeit – Ausschreibung von 12 Stipendien

Bewerbungsfrist: 19. Juli 2008 eikones, der an der Universität Basel begründete Nationale Forschungsschwerpunkt Bildkritik, befasst sich mit der wissenschaftlichen Erforschung von Bildern und vereinigt mehr als 30 junge Wissenschaftler/innen zu gemeinsamer Arbeit.

Zum 1.1.2009 sind 12 Stipendien für Promovierende zu vergeben, welche Interesse haben, ihre wissenschaftliche Qualifikationsarbeit im Rahmen des Graduiertenkollegs Bild und Zeit zu verfassen.
Die Stipendien werden – bei positiver Zwischenevaluation – für 3 Jahre vergeben.
 
Ziel des Graduiertenkollegs „Bild und Zeit“ ist es,
die verschiedenen Schichten und Strukturen, in denen die Zeit für das Bild konstitutiv ist, zu untersuchen
die Zeitlichkeit des Bildes selbst zu analysieren
zu fragen, inwiefern der Zeit selbst etwas Bildhaftes eigen ist.
(S. ausführliche Beschreibung auf www.eikones.ch)
 
Die Ausschreibung wendet sich an

  • Promovierende aus den Bereichen Philosophie, Soziologie, der Kunst-, Literatur-, Kultur-, Film- und Medienwissenschaften, der Ägyptologie, Islamistik (oder anderer Schriftkulturen), der Geschichte, Wissenschaftsforschung, Theologie sowie benachbarter Fächer, Psychologie sowie Natur- und Technikwissenschaften
  • Forschende im Bereich Bildende Kunst und Designtheorie
  • Bewerberinnen und Bewerber aus dem In- und Ausland, inkl. außereuropäische Länder

Voraussetzungen

  • hervorragend abgeschlossenes Studium (Master, Lizentiat, Diplom)
  • erste Forschungsarbeiten im ausgeschriebenen Bereich
  • Sprachliche Voraussetzungen:
    • Deutsch: mind. sehr gute passive Kenntnisse sind unerlässlich
    • Englisch: sehr gute aktive Kenntnisse sind unerlässlich
    • Französisch, Italienisch, Spanisch: sind erwünscht;
  • Bereitschaft zur engen interdisziplinären Zusammenarbeit im Gesamtprojekt



Bewerbung und Kontakt
Bewerbungsunterlagen (bitte schriftlich in doppelter Ausführung, ungeheftet)

  • Lebenslauf und Begleitschreiben
  • Projektskizze (ca. 3-5 Seiten)
  • Textprobe (z.B. Kapitel aus der Masterarbeit; max. 20 Seiten)
  • Zeugniskopien
  • Angabe von 2 Personen, bei welchen Empfehlungsschreiben eingeholt werden können

Bewerbungsfrist
19. Juli 2008 (Datum des Poststempels)
 
Kontaktperson
Helen Dunkel
helen.dunkel@unibas.ch
+41 61 267 1803
 
Adresse
eikones
Graduiertenkolleg Bild und Zeit
Rheinsprung 11
CH 4051 Basel
Die Nationalen Forschungsschwerpunkte sind ein
Förderungsinstrument des Schweizerischen Nationalfonds

Diese Seite teilen