Meldungen zum Reisen

Internationaler Museumstag 2014 - Sachsen-Anhalt

Zum Internationalen Museumstag am 18. Mai 2014 warten die Ausstellungshäuser in Sachsen-Anhalt mit verschiedenen Druckverfahren, dem Bauhaus sowie mysteriösen Führungen auf. Derweil können sich die Kleinen in farblichen Experimenten austoben.

Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel
Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel

VERANSTALTUNGSTIPPS

Dessau

10:00 - 17:00 Uhr
»Die Neuen Meisterhäuser« – thematische Führung. Mit Experten wandeln Sie durch die Häuser Gropius und Moholy-Nagy und erhalten Einblicke in das architektonische Konzept der Rekonstruktion der Bauhaus-Ikonen.

Halberstadt

Die Ausstellung »Alexander Kluge, Halberstadt« (Ausstellung im Gleimhaus und beim John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt, Herrenhaus Burchardikloster) kann kostenfrei besichtigt werden.

Quedlinburg

10:00-17:00 Uhr
Offene Druckwerkstatt im Schlossberg 11. Der Grafiker Burghard Aust stellt die Herstellung einer Kaltnadelradierung vor.

11:00 Uhr
Familienführung durch die Ausstellung »wols. Das große Mysterium«. (1 € zusätzlich zum Eintritt)

13:00 / 15:00 Uhr
Führung für Erwachsene. (1 € zusätzlich zum Eintritt)

13:00 - 16:00 Uhr
Angebot für Kinder: Offenes Atelier - Experimente mit Farbe