Meldungen zum Reisen

Internationaler Museumstag 2018 – Bayern

Im Freistaat warten spannende Mitmachaktionen, Blicke hinter die Kulissen der Museen, aber auch Spielenachmittage, Action Painting und Co. auf neue Besucher, die sich mit ihnen getreu dem Motto des Internationalen Museumstages vernetzen wollen!

Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel
Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel

Bad Steben

15:00 Uhr
Offene Druckwerkstatt
In der museumseigenen Druckwerkstatt werden Workshops für Druckgrafik angeboten. Gestalten Sie Ihre eigene Druckplatte, drucken Sie Ihren Hoch- und Tiefdruck, hantieren Sie mit den Werkzeugen, bedienen Sie selbst die Pressen. Anmeldung erforderlich unter linn.kroneck@grafikmuseum-schreiner.de oder 09288/2053090. Kostenbeitrag Erwachsene 9€, Kinder 5€

Bamberg

ab 11:00 Uhr
Vorführungen: Mittelalterliche Hefttechnik zum Anfassen und Selbermachen
Sie möchten wissen, wie im Mittelalter ein Buch zusammengefügt wurde und wozu dabei eine Heftlade diente? Probieren Sie es selbst und heften Sie mit Nadel und Faden ein Buch auf »echten Bünden«!

ab 14:00 Uhr
Vorführungen: Alte Bestände, neue Wege
Bewundern Sie Original-Graphik und lassen Sie sich zeigen, wie die Sammlung Joseph Hellers und andere Bamberger Schätze im Internet für jedermann find- und nutzbar werden.

Landshut

14:00 Uhr
Führung: Wunder sammeln und ordnen III - Exotica. Auf neuen Wegen zu Porzellan und Palmwedel – »Indianische« Geheimnisse in der gelben Kammer
Im 16. Jahrhundert beeindruckte der fürstliche Sammler Wilhelm V. seine Besucher mit faszinierenden Geschichten über die damals neu entdeckten Seewege ebenso wie mit den aus der Neuen Welt nach Europa gelangten geheimnisvollen Schätzen: »indianische« Palmblattfächer, Lackkästchen aus Japan u.v.a.m.

Maihingen

14:00 Uhr
Mitmachaktion: Bunte Warenwelt - Verpackung zwischen Marke und Müll
Was gab es im Tante-Emma-Laden zu kaufen? Kinder lernen anhand von Verpackungen, wie Werbung funktioniert und warum wir heute ein Müllproblem haben. Praktischer Teil zu Recycling und Müllvermeiden

Mitterteich

ab 14:00 Uhr
Vorführung an der Modelliermaschine
Der Kerammodelleur Günther Eckstein hat noch in der Porzellanfabrik Mitterteich sein Handwerk gelernt. Am Museumstag können Sie ihm bei seiner Arbeit über die Schulter blicken. Lassen Sie sich überraschen, welche Werkstücke er gestaltet!

Nürnberg

ab 14:00 Uhr
Spielenachmittag im Pellerhaus
Spielen, was das Zeug hält! Im Deutschen Spielearchiv im Pellerhaus kann am Nachmittag nach Herzenslust gespielt werden.

Passau

Action Painting für Groß und Klein
13:00 Uhr
Wer schon immer einmal Action Painting ausprobieren wollte, ist bei uns richtig. Große und kleine Künstler können bei uns mit Farbe klecksen und schütten und so ihr ganz persönliches abstraktes Bild gestalten. (Ermäßigter Museumseintritt und 2€ Materialkosten)

Schweinfurt

12:00 Uhr | 16:00 Uhr
Hinter den Kulissen: Besucher heute! Besucher morgen? Blick hinter die Museumsarbeit
Mit einer Befragung versuchte die Kunsthalle im Jahr 2017 ihre Besucher und Besucherinnen genauer kennen zu lernen. Doch was waren die Ergebnisse und wie können wir zukünftig damit arbeiten? Ein kurzer Einblick hinter die Kulissen der Museumsarbeit soll auch zur Diskussion anregen.

Würzburg

14:30 Uhr
Führung: War Riemenschneider ein Chauvis?
Diese Führung richtet sich (nicht nur) an Frauen und erzählt das Leben und Wirken des großen Tilman Riemenschneider unter einem ganz anderen Aspekt. Sie ist ein besonderes Highlight zum Muttertag.