Meldungen zum Kunstgeschehen

Kunst in London im Februar 2011

Die lebendige Kunstszene in London wartet auch im Februar wieder mit neuen Higlights auf. Karin Ego-Gaal hat sich für Sie in der Themse-Stadt umgesehen und die interessantesten Ausstellungen herausgesucht.

Kunst in London
Kunst in London

In der Royal Academy of Arts gibt es diesen Monat jede Menge zu feiern: Die Eröffnung eines wunderschönen Restaurants und die neue Ausstellung „Modern British Sculpture“, die sicherlich für einiges Aufsehen sorgen wird. Coole Kunstwerke gibt es außerdem in der Tate Modern unter dem Namen „Gabriel Orozco“; sie zeigt Skulpturen auf die etwas andere Art und Weise. Zwei neue Ausstellungen gibt es in der Tate Britain: „Susan Hiller“ und „Watercolour“ mit vielen aufregenden Künstlern wie Anish Kapoor, Tracey Emin und Turner. Mitte des Monats werden dann noch die Nominierungen zur „Brit Insurance Design Awards“ im Design Museum verkündet und voller Ungeduld erwartet. Ein besonderes Highlight gibt es ab dem 08.02. in der Gagosian Gallery: Alexander Calder, der Vater der Mobiles und Stabiles.