Meldungen zum Kunstgeschehen

Neue Blickwinkel auf das Bauhaus-Museum Weimar

Neue Linienperspektiven der Architektin Prof. Heike Hanada ergänzen ab heute die bereits seit dem Ende des Architekturwettbewerbs im Sommer 2012 zur Verfügung stehenden Visualisierungen des neuen Bauhaus-Museums.

Die neuen Bilder zeigen das Museumsgebäude aus unterschiedlichen Himmelsrichtungen und geben im Zusammenspiel einen Eindruck davon, wie das Museum einen neuen städtischen Raum schaffen wird. Die Perspektive vom Park zeigt Heike Hanada in zwei Varianten: Die erste Variante orientiert sich an der realen Perspektive mit der Folge, dass von dem zukünftigen Museum kaum etwas zu sehen ist. Die zweite Variante versucht deshalb, durch Reduktion des Baumbestandes eine bessere Einschätzung von der tatsächlichen Dimension zu vermitteln. Die Perspektiven sind in einer Bildergalerie einsehbar.