Meldungen zum Kunstgeschehen

Pilotstudie zur Situation von Galerien in Deutschland

Vor einigen Tagen ist die bundesweite Pilotstudie zur Situation von Galerien in Deutschland erschienen, die das Institut für Strategieentwicklung (IFSE) in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V. (BVDG) erstellt hat. Die Ergebnisse basieren auf umfassenden Recherchen, zahlreichen Interviews mit Galeristen und Experten sowie einer Umfrage, an der im April 2013 etwa 200 Galerien teilgenommen haben.

Der Galerienstandort Deutschland unter der Lupe
Der Galerienstandort Deutschland unter der Lupe

Neben Informationen zu Standorten, Personalstruktur und vertretenen Künstlern, enthält die Studie Angaben zum Kundenkreis und wirtschaftlichem Ausblick.

Erstaunlich ist, dass nur 28 Prozent der befragten Galerien Umsatzsteigerungen erwarten. 55 Prozent gehen davon aus, dass ihr Umsatz im laufenden Jahr im Vergleich zu 2012 mehr oder weniger konstant bleiben wird. Wachstumsmarkt Kunst? Wohl eher nicht.

Mehr zur Studie erfahren Sie hier.