Ausschreibungen

Projektförderung der VG Bild-Kunst für Fotografen und Designer

Zweimal jährlich vergibt die Stiftung Kulturwerk der VG BILD-KUNST Projektstipendien an Fotografen, Grafiker, Designer und Illustratoren – 2010 rund 300.000 €. Damit zählt dieses Förderprogramm zu den größten in Europa. Bei der Förderung kann es sich um die eigentliche fotografische Arbeit handeln, aber auch um Ausstellungen, Kataloge und Festivals. Die Fristen zum Einreichen von Bewerbungen sind der 15. Mai 2011, sowie der 15. November 2011.

Was wird gefördert?
Gefördert werden nur professionelle Projekte; Studenten und Amateurarbeiten sind von einer Förderung ausgeschlossen.

Bewerbungsmodalitäten
Urheber aus dem Bereich Foto und Design mit ständigem Wohn- oder Geschäftssitz in Deutschland können sich beim Kulturwerk der VG BILD-KUNST um die Förderung eines Projektes im Bereich Fotografie und Design bewerben. Die Fördersumme kann bis zu 49 % der Projektkosten, jedoch höchstens 8.000 Euro betragen. Voraussetzung für eine Förderung ist die fristgerechte Einreichung eines vollständigen Antrags bei der Stiftung Kulturwerk der VG BILD-KUNST in Bonn. Jeder Bewerber kann nur einen Antrag pro Kalenderjahr stellen. Die zu fördernden Projekte dürfen noch nicht begonnen haben und Publikationen noch nicht in Druck gegangen sein; rückwirkende Förderungen sind nicht möglich.

Zur Antragstellung werden Formulare benötigt, die beim Kulturwerk in Bonn, im Berliner Büro der VG BILD-KUNST angefordert oder im Internet unter www.bildkunst.de heruntergeladen werden können. Formlose Anträge werden nicht geprüft.

Kontakt:
Stiftung Kulturwerk der VG BILD-KUNST
Dr. Britta Klöpfer
Weberstr. 61
53113 Bonn
Tel.: 0228 – 915 34 13