Meldungen zum Studium

Studienkurs: Bauen in Venedig 1400-1600, vom 6. bis 14. September 2015 in Venedig

Das Deutsche Studienzentrum in Venedig veranstaltet vom 6. bis 14. September 2015 (jeweils An- und Abreisetag) einen interdisziplinären Studienkurs zum Thema »Bauen in Venedig, 1400–1600«. Am Studienkurs können bis zu 15 fortgeschrittene Studierende und Doktoranden der Geschichts- und Kunstwissenschaft sowie verwandter Disziplinen teilnehmen. Bewerbungsschluss: 29. April 2015

Gegenstand des Studienkurses sind ausgewählte Bauten und städtebauliche Zusammenhänge, die in Venedig zwischen 1400 und 1600 erdacht, errichtet, geschmückt, umgebaut oder vollendet wurden. Bauten, Wege und Platzanlagen werden vor Ort im Kontext betrachtet und analysiert. Hierbei werden die Teilnehmenden im gemeinsamen Gespräch mit den Baumaterialien, Bautechniken, Bautypen und Bauformen sowie dem städtischen Raum Venedigs unter den besonderen natürlichen, sozialen und politischen Bedingungen der Lagunenstadt und Stadtrepublik vertraut gemacht.
Der historischen Bauforschung wird von Prof. Dr. Ing. Manfred Schuller (München) an zwei Tagen besonderes Gewicht gegeben.

Die TeilnehmerInnen sollen den Studienkurs durch einschlägige Lektüre vorbereiten. Ein von den Veranstaltern ausgewähltes Thema und eine knappe Liste einschlägiger Texte werden zusammen mit der Zusage übermittelt. Bei den Ortsterminen wird auf die Kenntnisse der TeilnehmerInnen zu den von ihnen vorbereiteten Themenbereichen zurückgegriffen.

Praktische Hinweise

Am Studienkurs können 15 fortgeschrittene Studierende und DoktorandInnen der Kunst- und Geschichtswissenschaften sowie der Nachbardisziplinen teilnehmen. Voraussetzung ist eine bestandene Zwischenprüfung in einem Magister- oder Staatsexamensstudiengang oder ein bestandenes Bachelor-Examen. Folgende Bewerbungsunterlagen sind erforderlich: eine Übersicht über den Studienverlauf und die erbrachten Studienleistungen, eine Hausarbeit eigener Wahl (gerne zu einem italienischen Thema) und gegebenenfalls eine aussagekräftige Zusammenfassung des Master- oder Promotionsprojekts. Wir bitten um Auskunft, ob und welche Kenntnisse der italienischen Sprache bestehen.

Die Unterlagen sind als zusammenhängende PDF-Datei an die Koordinatorin des Studienkurses dott.ssa Michaela Böhringer (m.boehringer@dszv.it) zu senden. Letzter Einsendetermin für die Bewerbung ist der 29. April 2015. Eine Benachrichtigung erfolgt per E-Mail bis Mitte Juni.

Das Studienzentrum übernimmt die Kosten und die Buchung der einfachen Unterkunft für acht Nächte. Die Anreise ist von den TeilnehmerInnen selbst zu organisieren und zu finanzieren (hinzuweisen ist auf die DAAD-Programme zur Deckung der Reisekosten bei genehmigter Kursteilnahme).

Diese Seite teilen