Meldungen zum Kunstgeschehen

Tag des offenen Denkmals 2015 in Bayern

Der Tag des offenen Denkmals 2015 bietet in Bayern viel Programm. Es gibt zahlreiche Ausstellungen und Führungen unter anderem zur Porzellanherstellung und in der Augsburger Goldschmiede.

  

  • Winbuch

13. September 13 Uhr
Wanderung: Alte Dorfschmiede
Ort: Galchinger Weg 4, 92287 Schmidmühlen, Winbuch
Wanderung von Schmidmühlen nach Winbuch, Treffpunkt Rathaus. Schmiedevorführungen, Arbeiten eines Hufschmieds und Kinderprogramm.
Kontakt: Josef Popp, Tel.: 09474 8253, E-Mail: josef.christine.popp@t-online.de

Führungen ab 14 Uhr stündlich durch Herrn Popp und Herrn Gural
Aus den Nachkriegsjahren, im Originalzustand erhalten, noch voll funktionsfähig.
Homepage: www.schmidmuehlen.de

   

  • Kelheim

13. September 10 Uhr
Wanderung mit Führung: Archäologisches Museum im spätgotischen Herzogkasten
Ort: Lederergasse 11, 93309 Kelheim
Homepage: www.archaeologisches-museum-kelheim.de
Geführte archäologische Wanderung mit Dr. Bernd Sorcan über den Michelsberg: Mauern, Gruben, Tore - im Ruhrgebiet der Kelten, Dauer ca. 3,5 Std., festes Schuhwerk erforderlich.

Ende 15. Jh. aus Buckelquadern der ehemaligen Burg als Speicher für die Abgaben an den Herzog errichtet. Seither unterschiedliche Nutzung, nach Sanierung und Restaurierung in den 1970er Jahren in den spätmittelalterlichen Zustand zurückversetzt. Seit 1981 Archäologisches Museum der Stadt Kelheim.


10 - 17 Uhr Rätsel- und Suchspiel für Kinder: Werkzeug früher und heute
Kontakt: Petra Neumann-Eisele und Dr. Bernd Sorcan, Tel.: 09441 10409, E-Mail: museum.kelheim@t-online.de

     

  • Augsburg

13. September 11 Uhr
Führung: Glaspalast und Galerie Noah
Ort: Beim Glaspalast 1, 86152 Augsburg
Stahlskelett-Konstruktion mit Ecktürmen und überkuppeltem Mittelturm, nach Plänen von Philipp-Jakob Manz 1909-10 erbaut.
Kontakt: Gregor Nagler, Untere Denkmalschutzbehörde Augsburg, E-Mail: offenes.denkmal.in.augsburg@googlemail.com

13. September 12 Uhr
Führung: Porzellan und seine Herstellung
Ort: Fuggerplatz 1, Treffpunkt Kasse Maximilianmuseum, 86150 Augsburg
Führung mit Dr. Christina von Berlin, max. 20 Personen.
Kontakt: Gregor Nagler, Untere Denkmalschutzbehörde Augsburg, E-Mail: offenes.denkmal.in.augsburg@googlemail.com


13. September 13:30 Uhr
Führung: Augsburger Goldschmiede und ihre Werke
Ort: Fuggerplatz 1, Treffpunkt Kasse Maximilianmuseum, 86150 Augsburg
Führung mit Dr. Christina von Berlin, max. 20 Personen.
Kontakt: Gregor Nagler, Untere Denkmalschutzbehörde Augsburg, E-Mail: offenes.denkmal.in.augsburg@googlemail.com

       

  • Regensburg

13. September 12, 14 und 16 Uhr
Führung: Steinbau in Regensburg
Ort: Domplatz, Treffpunkt: Reiterstandbild König Ludwig I., 93047 Regensburg
In den Führungen werden verschiedene sakrale und profane Bauten, die nahezu aus dem Stadtbild verschwunden sind, vorgestellt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Bautätigkeit des 10. Jhs.

   

  • Fürstenfeldbruck

13. September 14 und 16 Uhr
Führung zu Handwerk, Technik, Industrie in Fürstenfeld
Ort: Fürstenfeld 7, Treffpunkt Waaghäuslwiese, 82256 Fürstenfeldbruck
Gemeinsam mit Kreisarchivpflegerin Dr. Birgitta Klemenz vom Waaghäusl Richtung Reitstall über den Torbogen beim Klosterstüberl zum Kirchvorplatz, am Museum vorbei zur Kirche, dort Besichtigung des Dachstuhls.
Homepage: www.lra-ffb.de
Kontakt: Stefanie Oberhofer, Landratsamt Fürstenfeldbruck, Tel.: 08141 519371, E-Mail: stefanie.oberhofer@lra-ffb.de

    

  • Deggendorf

13. September 11 und 14 Uhr
Führungen: Handwerksmuseum
Ort: Maria-Ward-Platz 1, 94469 Deggendorf, Kulturviertel
Homepage: www.kulturviertel-deggendorf.de
Kontakt: Ulrike Schwarz, Handwerksmuseum, Tel.: 0991 2960555

        

  • München

13. September 11, 13 und 17 Uhr
Führungen: Kunstgießerei
Ort: Schleißheimer Straße 72, Hinterhaus, 80797 München, Maxvorstadt
Die Kunstgießerei befindet sich seit 1905 praktisch unverändert im Rückgebäude eines Münchner Mietshauses.
Homepage: www.kunsgiesserei-muenchen.com
Kontakt: Britta Gürtler, Bezirksausschuss Maxvorstadt, Tel.: 089 74326999, E-Mail: britta.guertler@arcor.de

13. September 14-18 Uhr
Künstler-Atelierhaus
Ort: Feldmochinger Straße 7, 80992 München, Moosach
In der ehemaligen Trachtenfabrik Unholzer
Kontakt: Chris Muscheid, Tel.: 0176 29802855

    

  • Altort

13. September 10-17 Uhr
Ausstellung: Ehemalige Schuhfabrik Seibel Reichenberg
Ort: Am Haag 10, Galeriegebäude Kirchgasse, 97234 Reichenberg, Altort
Ein Dorf und seine Bürger im Wandel, von der Nachkriegszeit bis in die 1980er Jahre. Industrie und Gewerbe, Wirtschaftswunder und gesellschaftlicher Wandel. Dargestellt am Beispiel zweier prägender, örtlicher Unternehmen: ehemalige Schuhfabrik Seibel und Bäckerei. Heute Lebensmittelmarkt.
Homepage: www.markt-reichenberg.de

Führungen nach Bedarf durch Ulrich Rüthel und Judith Tewes.
Flyer zur Firmengeschichte sowie Fotos, Objekte, Geschichten und Erinnerungen.
Kontakt: Markt Reichenberg, Tel.: 0931 600610, E-Mail: markt.reichenberg@reichenberg.bayern.de
Judith Tewes, E-Mail: tewesjudith@kabelmail.de