Tagungen

Tagung: Forum Kunst des Mittelalters, vom 18. bis 21. September 2013 in Freiburg i.Br.

Zum zweiten Mal lädt der Deutsche Verein für Kunstwissenschaft zum internationalen Kongress „Forum Kunst des Mittelalters“ ein, der 2013 in Freiburg im Breisgau stattfinden wird. Wiederum sind alle Wissenschaftler, die sich mit Fragen der mittelalterlichen Kunst beschäftigen, dazu eingeladen, in Referaten, Diskussionen und Gesprächen über Thesen und Ergebnisse zu sprechen.

Programm (Sektionen)

Mittwoch, 18. September 2013

14.00 - 15.30 Uhr

  • Mittelalter und Moderne: Epistemologische Schnittmenge zweier Epochen
  • Individuum und Masse: Ortsbezug, Auftraggeberrepräsentation und Kundenorientierung in der europäischen Seidenweberei des späten Mittelalters
  • Transfer, Organisationsformen und Programmatik. Städtische Kirchen- und Profanbauten und ihre Netzwerke im deutschsprachigen Heiligen Römischen Reich des 14. und 15. Jahrhunderts
  • Forschungen zur Kunst des 14. Jahrhunderts

16.00 - 17.30 Uhr

  • Mittelalter und Moderne: Epistemologische Schnittmenge zweier Epochen
  • Individuum und Masse: Ortsbezug, Auftraggeberrepräsentation und Kundenorientierung in der europäischen Seidenweberei des späten Mittelalters
  • Transfer, Organisationsformen und Programmatik. Städtische Kirchen- und Profanbauten und ihre Netzwerke im deutschsprachigen Heiligen Römischen Reich des 14. und 15. Jahrhunderts

Donnerstag, 19. September 2013

9.00 – 13.00 Uhr: Plenarsektion

  • Neue Forschungen zum Straßburger Münster I

14.00 - 15.30 Uhr

  • Corpuswerke
  • Früher Realismus – Junge Wilde? Malerei in Deutschland an der Schwelle der Neuzeit (1430-50)
  • Neue Forschungen zum Straßburger Münster II

16.00 – 17.30 Uhr

  • Corpuswerke
  • Früher Realismus – Junge Wilde? Malerei in Deutschland an der Schwelle der Neuzeit (1430-50)
  • Der Turmhelm des Freiburger Münsters: Zur Baukonstruktion

Freitag, 20. September 2013

9.00 – 12.30 Uhr

  • Oberrhein – Nürnberg – Prag. Mobilität, Kulturtransfer und kommunikative Funktion der Kunst
  • Zentralisierung und Diversifizierung. Englische Kunst im Schatten des Hundertjährigen Krieges ca. 1350 – 1450
  • Kult und Ausstattung der Eucharistie I

14.00 - 15.30 Uhr

  • Kult und Ausstattung der Eucharistie II
  • Der mobile Künstler. Beweggründe und Bedingungen von Künstlerreisen am Ausgang des Mittelalters
  • Visuelle Medien und architektonische Wissenskulturen in der mittelalterlichen Baukunst
  • Ausgewählte Restaurierungen in unterschiedlichen Kunstgattungen

16.00 – 17.30 Uhr

  • Retabelkunst um 1400 in Nord- und Mitteldeutschland
  • Avignon in der Zeit des Schismas
  • Visuelle Medien und architektonische Wissenskulturen in der mittelalterlichen Baukunst
  • Ausgewählte Restaurierungen in unterschiedlichen

Samstag, 21. September 2013

ab 9 Uhr Exkursionen

Weitere Informationen

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Kontakt:

Tagungsbüro Forum Kunst des Mittelalters
c/o Kunstgeschichtliches Institut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Kollegiengebäude III
Platz der Universität 3
79085 Freiburg
Fax: 0761/2 03-3103
E-Mail: mail@mittelalterkongress.de