Meldungen zum Kunstgeschehen

Wieder da!

Nach fünf Jahren Sanierung und sieben Jahren Schließung feiert das Hessische Landesmuseum in Darmstadt am 11. September seine Wiedereröffnung.

Unzulängliche Materialien, die die Kriegsschäden am Museumsbau verdecken sollten und eine mangelhafte Bauunterhaltung in der Folgezeit machten eine Generalsanierung des Museums nötig. 2007 begonnen, konnten die Arbeit nun zum Abschluss gebracht werden. Laut Pressemitteilung wurden insgesamt rund 18.000 qm technisch auf den Stand des 21. Jahrhunderts gebracht und auch die umfangreichen Sammlungen des Hauses erhielten eine neue, zeitgemäße Präsentation.

Dem Festakt zur Wiederöffnung am 11. SEptember folgt ein Wochenende mit freiem Eintritt in das Museum.