Meldungen zum Kunstgeschehen

Wir sagen Danke!

Auch 2014 haben Sie uns die Treue gehalten und über 1.250.000 mal auf unsere Seite geclickt. Darüber freuen wir uns und danken Ihnen!

Stolz blicken wir im Portal Kunstgeschichte auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Denn:  445.698 Besucher fanden ihren Weg auf unsere Seite und damit rund 15.000 mehr als im Jahr zuvor!

Außerdem haben wieder viele herrliche Texte das Licht der Welt erblickt: Mehr als 500 Meldungen rund um Ausstellungen, aktuelle Bücher und aus der Forschung gingen online, unter denen sich fast 200 Rezensionen befanden. Das nahmen wir zum Anlass, eine kleine Top Ten der beliebtesten Besprechungen 2014 zu erstellen:

  1. Norbert Schneider: Theorien moderner Kunst. Vom Klassizismus bis zur Concept Art, Böhlau Verlag 2014
  2. Max Beckmann. Die Stillleben, Hamburger Kunsthalle
  3. Der Skulpturenradwanderweg Sculptoura zwischen Waldenbuch und Dätzingen
  4. Pompeji. Götter, Mythen, Menschen, Bucerius Kunst Forum Hamburg
  5. Ulrike Grossarth - Wäre ich von Stoff, ich würde mich färben, Generali Foundation, Wien
  6. Das Antlitz des Weltkrieges. Soldatendarstellungen bei Ernst Jünger, Otto Dix und Max Beckmann
  7.  Zwischen Traum und Reportage: Künstler der Neuen Sachlichkeit, Kunstsammlung Jena
  8. Leibhaftig. Der menschliche Körper zwischen Lust und Schmerz, Arp Museum Rolandseck Remagen
  9. Sabine Poeschel: Starke Männer – schöne Frauen. Die Geschichte des Aktes, Philipp von Zabern 2014
  10. Seine Augen trinken alles – Max Ernst und die Zeit um den Ersten Weltkrieg, Max Ernst Museum Brühl

Wir danken Ihnen für Ihr reges Interesse und arbeiten daran, Sie auch zukünftig mit spannenden Besprechungen, Berichten und dem Neuesten aus Kunst und Forschung zu erfreuen!

Diese Seite teilen