Shop-Detail

Johannes Kirschenmann (Hg.)

Ikonologie und Didaktik

Begegnungen zwischen Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik. Festschrift für Axel von Criegern zum 60. Geburtstag

Verlag: VDG

Ikonologie und Didaktik © Cover VDG Weimar

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 34,80 Euro

beim Verlag bestellen

Über den Titel

„Didaktische Ikonologie“, wie sie Axel von Criegern wesentlich prägte, betrachtet Form und Inhalt, Bildgestalt und Bildgehalt als wechselseitig und vielschichtig miteinander verknüpft und verwoben. Die damit verbundene Auffassung von Werkinterpretation und Werkvermittlung als ganzheitlicher Prozeß wie auch von Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik als aufeinander bezogene, komplementäre Disziplinen markiert heute, angesichts der Entwicklung beider Fächer in den vergangenen 25 Jahren, eine wiederum aktuelle Position. 25 Autorinnen und Autoren befassen sich in den zwei zentralen Kapiteln „Werkbetrachtung und Werkvermittlung“ sowie „Kunstunterricht, ästhetische Erfahrung und ästhetisches Handeln“ von ihren spezifischen Forschungsschwerpunkten aus mit Malerei, Graphik, Architektur, Plastik, Film und Fotographie, um darüber hinaus und mit Hilfe dieser Festschrift auch in methodischer Hinsicht einen neuen Diskurs zu eröffnen – eine Begegnung zwischen Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik im Sinne der „didaktischen Ikonologie“ Axel von Criegerns.
Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 9783897390973